1. Oktober 2017

T in die Woche

Der Ort Kleinlosnitz ist die Heimat des "Oberfränkischen Bauernhof-Museums". Wer je in die Nähe kommt oder auf der ganz nah vorbeiführenden Autobahn München-Berlin fährt, sollte sich hier eine Auszeit gönnen. 
Das gemütliche Gasthaus in einem der alten Gebäude gelegen, bietet schmackhafte (!) Hausmannskost und leckere Kuchen aus eigener Herstellung. Hier schmeckt nichts nach 0-8-15.


Mein T in die Woche findet sich auf dem weitläufigen Gelände des Museums.  Das Hoftor, einmal von außen und einmal von innen betrachtet, gibt den Weg zum Vierseithof frei. Dieser hier ist wirklich ein Juwel fränkischer Bauernhöfe und so "lebendig" erhalten, dass man "das Vieh in den Ställen scharren hört und die Bäuerin über den Hof rufen." .....  





Das "Tor in die Woche" nimmt teil am gleichnamigen Projekt von NOVA

25. September 2017

Schnullerkind

Seht ihr manchmal auch Gesichter, wo eigentlich keine sind? Mir ist das heute passiert und zwar nach dem Geschirr abwaschen. Auf einmal sah ich das Schnullerkind, gerade als ich es abtrocknen wollte und das Geschirrhandtuch darum geschlungen hatte.

Jetzt würde ich Euch gerne raten lassen, was es eigentlich ist. Kommt Ihr drauf ? :-)


Die Lösung ist: Griffrückseite eines Schnellkochtopfes 

18. September 2017

MOMENT mal ... ,

... sind das Blüten?

Hätte jemand die Gedankenzeile in meinem Kopf lesen können, hätte er wohl die Fragezeichen dahinter gesehen.

Überraschung pur ist für den Anblick kaum übertrieben, der mich neulich im Garten erwartete. Nun war es so, dass nicht nur ich, sondern :-)  auch die Handykamera überrascht wurde und mir statt einem guten Bild der Erdbeerblüte (n) einen weißen Fleck in Blütenform auf das Bild produzierte.

Sachen gibts!

Beim näheren Betrachten sah ich jedenfalls mehr als eine Blüte an verschiedenen Pflanzen. Und das tollste ist, aus einer wurde tatsächlich noch eine Erdbeere, die sogar auf einer Seite rot wurde.

Aber das war ganz kurz vor unserer Abreise.